FANDOM


Dorns Entstehung:Bearbeiten

Die Insel Dorn ist vom heutigen Königreich abgebrochen, sie trieb Jahre lang ziellos umher, bis sie von etwas seltsamen im inneren von Rookguard angezogen wurde.

Dorn Früher:Bearbeiten

Dorn war einmal ein idyllisches Paradies, bis es mit der Insel Rookguard zusammensties und mit ihm eine Insel bildete als nächstes kam die Insel Froster hinzu und dann folgten noch 10 weitere Inseln.Auf diesen Inseln lebten aber noch Menschen und viele wanderten nach Dorn aus. Da die Mehrzahl der Menschen nun auf Dorn lebten kamen auch Diebe und andere auf diese Insel. Die Menschen lebten in Sauß und Brauß und achteten nicht auf die Umwelt. So wurde der Boden verseucht und die Menschen wanderten aus. Aus der verseuchten Erde entstanden Ekelhafte, giftige Monster. Die Insel wurde dann zum sperrgebiet erklärt.

Dorn Heute:Bearbeiten

Dorn ist ein Bereich von Rookguard , von dem man sich als frommer Bürger besser fernhält. Manche Menschen bezeichnen Dorn auch als die Plage Rookguards. Der Bereich ist der Einzige Ort auf Rookguard auf dem nichts blüht. In der Stadt Graft ( bzw. Das was davon übrig ist , da sie in Trümmern liegt ) leben Diebe, Mörder, Flüchtige vor dem Gesetz, Teufelsanbeter und anderes Lichtscheues Gesindell. Man hat schon oft versucht diesen Bereich wieder ins bürgerliche Leben einzugliedern, doch die Botschafter wurden alle getötet. Nach dem dritten Versuch wurde beschlossen, den Bereich zu säubern, das heisst der König hat bestimmt jeder der in dieses Gebiet kommt darf ungestraft alles vernichten das er sieht,doch der Anführer der Schwarzen Seelen,( wie diese Menschen genannt werden ) Er nennt sich ironischer weise Gabriel hat seine Truppen gesammelt und wartet nun auf seine Chance, an einem der mächtigen Fremden seine dunkele Gabe auszuprobieren. Beim Angriff rufen seine Truppen:" Für Gabriel den schwarzen Engel." WARNUNG: 'Gabriel hat eine schöne Erscheinung und seine Versprechungen werden sich sehr glaubhaft anhören, aber er ist ein Teufel in Engelsgestalt. Leg dich nicht alleine mit ihm an, es sei den du möchtest sterben.'

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki