FANDOM


Die Enstehung von Froster war ein komplizierter Vorgang. Am Meeresboden, der mehrere hunderte Meter tief war, öffnete sich ein riesiger Spalt. Das Magma strömte nur so an die Oberfläche und durch das kalte Wasser wurde es zu hartem Gestein. Doch dieser Inselteil von Rookguard ist der kleinste dafür aber auch der tiefste. Das Gestein ragt viele Meeter tief in das Wasser, da das Magma eine sehr kleine Oberfläche bildete aber der Rest Magama nur noch von unten gegen diese kleine Insel prallte. Am Anfang hing die Spitze ,des nach unten hängenden Gesteins der Insel, bis zum Spalt, wo das Magma rausströmte. Jedoch gibt es auch am Meeresgrund Hügel und Berge. Das nach unten hängende Gestein brach einfach ab wenn es gegen Hügel krachte. Trotzdem hängt die Insel noch sehr tief ins Wasser.

Froster ist ein Inselteil, dass sehr gut zu gebrauchen ist...für die Monster. Viele Rotwürmer und Trolle haben sich in den Tiefen der Insel eingenistet. Für viele Krieger ist dies eine sehr gute Trainingsstelle. Das bedeutet auch für die Menschen ist dieser Inselteil nicht nutzlos. Und auch das viele Gestein ist zu gebrauchen. Eine menge Häuser auf der Insel Nivia wurden aus diesem Gestein gebaut. Doch Achtung: Als das Magma an die Oberfläche schoß, wurden einige Klumpen nur außen mit Gestein umhüllt! Das heißt in der Insel gibt es immer noch Magma und somit können manche Stellen an denen man läuft ziemlich heiß sein! Aber meist sind diese Stellen mit Warnschildern hinterlegt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki